Kontakt
Ludger Haverkamp
Dieselstraße 10
48324 Sendenhorst
Homepage:www.ludger-haverkamp.de
Telefon:02526 755
Fax:02526 2657

Keimfreies Wasser ohne Chemikalien

Neue Anlagenreihe violiQ:UV zur UV-Desinfektion: höhere Leistung, einfache Installation

Der Wasser­aufbereitungs­spezialist Grünbeck weitet die Ein­satz­möglich­keiten der chemi­kalien­freien Elimi­nierung von Krank­heits­erre­gern im Wasser per UV-Licht erneut aus. Die neue Des­infektions­anlagen­familie violiQ:UV ent­fernt selbst bei SSK254-Werten bis zu 3,2 m-1 99,99 Pro­zent aller Keime.

Das Abtöten von etwaigen Krank­heits­erregern im Wasser durch UV-Licht ist eine um­welt­freund­liche Techno­logie, da sie ohne Einsatz von Chemi­kalien auskommt. Dieses Ver­fahren zur Auf­berei­tung von Trink­wasser hat sich bereits viel­fach bewährt – im Bereich der Haus­technik ebenso wie in der Eigen­wasser­ver­sorgung und indus­triellen Anwen­dung.

In der neuen Desinfektions­anlagen­serie violiQ:UV hat die Grünbeck Wasser­auf­bereitung GmbH die Des­infektions­leistung weiter gesteigert. Die Anlagen des­infi­zieren klares, trüb­stoff-, eisen- und mangan­freies sowie mikro­biolo­gisch belastetes Trink­wasser. Dabei inak­tiviert der Hoch­leistungs-UV-Strah­ler auch bei SSK254-Werten bis zu 3,2 m-1 noch 99,99 Prozent aller Krank­heits­erreger im Wasser. Zerti­fiziert ist sie bereits nach der seit 2020 gültigen DIN-Norm 19294-1. Die Anlagen um­fassen nur wenige Kompo­nenten und sind nach dem Plug-and-Play-Prin­zip sehr ein­fach zu installieren.

Grünbeck: Marke des Jahrhunderts
Foto: Grünbeck

Alle drei Trinkwasserausführungen für Durch­fluss­mengen zwischen 2,0 und 8,5 m3/h sind DVGW-zerti­fiziert, verfügen über eine inte­grierte Über­wachung des UV-Strahlers sowie ein Sicher­heits-Magnet­ventil. Damit erfüllen sie höchste Sicher­heits­standards. Beson­ders hervor­zuheben ist die große Stand­zeit des UV-Strahlers, der erst nach bis zu 16.000 Betriebs­stunden an Leistung verliert.

Neben den UV-Anlagen zur Desinfektion von Trink­wasser stehen auch sechs permeat­beständige Industrie­ausführungen für Durch­flüsse zwischen 3,3 und 12 m3/h zur Verfügung. Je nach Kunden­anforderung kann auch bei diesen Anlagen die Des­infektions­leistung der Strahler über­wacht werden.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG